- ergo-logo

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Logopädie

beschäftigt sich mit dem Aufbau, de, Erhalt, der Förderung und der Wiederherstellung der Sprache und des Sprechens, wenn diese in Folge verschiedener Störungen beeinträchtigt wurde. Das Ziel ist die Weideraufnahme der Kommunikationsfähigkeit und damit verbunden, die klare Steigerung der Lebensqualität.
..
...
Unser Leistungsangebot

  • Befunderhebung und Erstellung eines individuellen und gemeinsam abgestimmten  Therapieplanes  
  • Beratung und Behandlung von AD(H)S  
  • Einsatz von tiergestützter Therapie  
  • Einsatz von Psychomotorischen Therapieangeboten  
  • Einsatz von kreativ-gestalterischen Medien und Techniken  
  • Hirnleistungstraining/ Gedächtnistraining  
  • Anleitung zur Selbsthilfe beim Essen und Trinken, Körperpflege und  Bekleidung, Alltags- und Einkaufstraining  
  • Unterstützung und Vergabe von Orientierungshilfen  
  • Behandlung nach PäPKi (Entwicklungstherapie auf neurologischer Grundlage)  
  • Beratung und Training zum Gelenkschutz  
  • Beratung des Patienten, der Angehörigen und weiteren Bezugspersonen  
  • Beratung bzgl. geeigneter Hilfsmittel und Änderung im häuslichen und  beruflichen Umfeld, Wohnraum- oder Hilfsmittelanpassung
  • Hausbesuche, Training im gewohnten, häuslichen Umfeld  
Sprachstörungen bei Kindern

  • Sprachentwicklungsverzögerung (SEV)
  • Sprachbehinderung- und Störungen
  • Audiogene Sprachstörungen
  • kindliche Aphasien
  • Störungen der Schriftsprache

Sprachstörungen bei Erwachsenen

  • Aphasien
  • Störungen der Schriftsprache

Schluckstörungen bei Kindern & Erwachsenen

  • Störungen der Nachrungsaufnahme
  • organische und funktionelle Störungen der orofacialen Muskulatur
  • organische und funktionelle Störungen der Nahrungsaufnahme
  • Versorgung von Patienten mit Trachealkanülen
  • Versorgung von beatmeteen Patienten mit Trachealkanülen

Sprechstörungen bei Kindern

  • Dyslalien (Lautbildungsfehler, Probleme bei der Aussprache
  • Rhinolalien (Rückverlagerung der Artikulation
  • Audiogene Sprachstörungen
  • Stottern
  • Poltern

Sprechstörungen bei Erwachsenen

  • Autogene Sprechstörungen
  • Dysarthrien (nach Apoplex, Schädel-Hirn-Trauma)
  • Sprechapraxien
  • Stottern Poltern

Stimmstörungen bei Kindern

  • Rhinophonien (Näseln)
  • Stimm- und Schreiknötchen

Stimmstörungen bei Kindern

  • Dysphonien / Aphonien (organisch, funktionell, physisch, audiogen)
  • Stimmverlust nach OP (Kehlkopfentnahme, Schilddrüsenoperation
  • Rhinophonien (aperta, clausa, mixta)

   
  
 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü